DAVIT


Rechtsanwalt Florian König M.L.E., organisierte als verantwortlicher Regionalleiter Nord der Arbeitsgemeinschaft IT-Recht des Deutschen Anwaltvereins (DAVIT) in Kooperatin mit dem Hamburger Anwaltverein auch in diesem Jahr den HAMBURGER IT-RECHTSTAG.

Am 05.02.1016 feierten die Teilnehmer auf dem

V. HAMBURGER IT-RECHTSTAG

ein erstes kleines Jubiläum der erfolgreichen Fortbildungsveranstaltung.

Das Programm konnte sich auch in diesem Jahr wieder sehen lassen:

14:00  - 14:10

Begrüßung: Regionalleiter der DAVIT NORD RA Florian König M.L.E.

14:10 – 15:00

Prof. Dr. Johannes Caspar

Hamburgische Beauftragte für Informationssicherheit und Datenschutz

„Neueste Entwicklungen im Datenschutz aus Hamburger Sicht“

15:00 – 16:00

Dr. Stefan Schilling

Richter am Landgericht Hamburg, ZK 27 (Wettbewerbskammer)

„Aktuelle Rechtsprechung zum Wettbewerbs- und Markenrecht mit IT-Bezug“

16:00 – 16:15

Kaffeepause

16:15 – 17:15

Prof. Dr. Thomas Hoeren

Institut für Informations-, Telekommunikations- und Medienrecht (ITM) Universität Münster

„Der Schutz von Software & Co. – aktuelle Entwicklungen“

17:15 – 18:15

Axel Burkart

Rechtsanwalt, Fachanwalt für IT-Recht und Gewerblichen Rechtsschutz, Hamburg

„Juristisches IT-Projektmanagement“

18:15 – 18:30

Pause

18:30 – 19:30

Dr. Wolf-Dietrich Grussmann

DG CONNECT Head of Unit B1, Europäische Kommission Brüssel

„Auswirkungen der Digitalen Binnenmarktstrategie auf den Rechtsrahmen für die elektronische Kommunikation“

19:30

Zusammenfassung / Ende der Veranstaltung